Projekt Beschreibung

Ultraschalldiagnostik

Mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik lassen sich schnell und schmerzfrei Befunde erstellen. Dabei wird von einem Ultraschallkopf, der die Ultraschallsonde enthält, Schallwellen im nicht hörbaren Bereich durch die Haut in das Körperinnere gesendet und dort wieder nach außen zurückgeworfen. Die Sonde empfängt diese reflektierten Wellen und der angeschlossene Computer errechnet daraus ein Bild, das vom Untersucher ausgewertet werden kann.

Durch Ultraschall können in unserer Praxis verschiedene Körperregionen untersucht werden:

  • Bauchorgane
  • Schilddrüse
  • Halsweichteile
  • Harnorgane
  • Brustkorb

Die häufigste Untersuchung ist dabei die der Bauchorgane. Zu dieser muss man in der Regel nüchtern sein, zudem erhält man Kautabletten zur Absorption der Darmgase, da diese die Sicht deutlich behindern können. Diese Tabletten sind am Abend vor dem Ultraschall und am Morgen einzunehmen.

Mehr lesen

PRAXISZEITEN

Mo./Di./Do./Fr. 08:00 – 11:30
15:00 – 18:00
Mittwoch 08:00 – 11:30

0911. 30 26 90

PRAXIS STANDORT